Atemschutz-Service

Revision (TÜV) Druckluftflaschen der Atemschutzgeräte nach TRG 765

Revisionsfrist:

Atemschutzgeräte (AG) 5 Jahre

Tauchgeräte (TG) 2,5 Jahre

Standflaschen 5 Jahre

Sauerstoffflaschen 10 Jahre

 

Revision umfasst:

1. Kennzeichnung von Flasche, Ventil und Verschlussstopfen

2. Entgasen der Flasche – Ablassen des Restdruckes

3. Herausdrehen des Ventils

4. Überprüfung des Ventils auf Beschädigung, prüfen von Flaschengewinde und Ventilgewinde und Prüfung des Sinterfilters

5. Ausleuchten der Flasche – prüfen auf Anrostung und Verunreinigung

6. äußere Prüfung, Kontrollwiegen und Registrierung

7. Befüllen der Flasche mit Wasser und Befestigung in der Druckluftprüfanlage

8. Wasserdruckprobe

9. Entleeren der Flasche und Wasserspülung

10. Innentrocknung der Flasche mit Heißluft

11. Abnahme der Flasche durch den TÜV

12. Einprägung des TÜV-Stempels und nächste wiederkehrende Prüfung

13. Aussilberung der Einprägung

 

Revision Druckluftflaschen 0,5 l 200 bar     13,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 0,8 l 200 bar     13,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 1,0 l 200 bar     13,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 2,0 l 200 bar     13,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 3,0 l 200 bar     14,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 4,0 l 200 bar     14,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 5,0 l 200 bar     16,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 7,0 l 200 bar     16,00 EUR

 

Revision Druckluftflaschen 10,0 l 200 bar   18,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 11,0 l 200 bar   18,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 12,0 l 200 bar   18,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 15,0 l 200 bar   19,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 6,0 l 300 bar     14,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 50,0 l 300 bar   39,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 4,0 l 150 bar     15,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 7,0 l 150 bar     15,50 EUR

Revision Druckluftflaschen 20,0 l 150 bar   29,00 EUR

Revision Druckluftflaschen 2,0 l 300 bar     15,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 1,0 l 150 bar   14,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 1,0 l 200 bar   14,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 2,0 l 200 bar   15,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 3,0 l 200 bar   15,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 7,0 l 150 bar   16,00 EUR

Revision Sauerstoffflaschen 7,0 l 200 bar   16,00 EUR

Revision CO2-Flasche 2,0 l                         14,50 EUR

Revision CO2-Flasche 7,0 l                         16,00 EUR

Revision CO2-Flasche 40,0 l                       32,00 EUR

 

Bei Flaschenanlieferung ohne Flaschenventil bis 15 l wird der  Betrag 1,50 Euro vom Revisionspreis abgesetzt.

 

Wiederkehrende Prüfung (TÜV) an Druckluftflaschen in Verbundbauweise nach VdTÜV-Merkblatt 506 (03.99)

Revision umfasst:

1. Kennzeichnung von Flasche, Ventil und Verschlussstopfen

2. Entgasen der Flasche – Ablassen des Restdruckes

3. Herausdrehen des Ventils

4. Überprüfung des Ventils auf Beschädigung, prüfen von Flaschengewinde und Ventilgewinde sowie Prüfung des Sinterfilters

5. Ausleuchten der Flasche – prüfen auf Verunreinigung

6. äußere Prüfung auf Beschädigung des Kohlenfasergewebes

7. Kontrollwiegen und Registrierung

8. Befüllen der Flasche mit Wasser und Befestigung in der Water-Jacket-Anlage um bleibende Dehnung zu ermitteln

9. Wasserdruckprobe

10. Entleeren der Flasche und Wasserspülung

11. Innentrocknung der Flasche mit Heißluft

12. Abnahme der Flasche durch den TÜV

13. Anbringen des TÜV-Stempels und nächste wiederkehrende Prüfung

14. Abdichten des Aufklebers mittels Epoxydharz

 

Revision Compositeflasche 2,0 l 300 bar              26,00 EUR

Revision Compositeflasche 3,0 l 300 bar              27,00 EUR

Revision Compositeflasche 6,0 l 300 bar              28,00 EUR

Revision Compositeflasche 6,8 l + 6,9 l 300 bar   29,00 EUR

 

Druckprüfung von Füllschläuchen Kompressoranlage

Druckprüfung umfasst:

Füllschläuche werden mit Wasser gefüllt und geprüft

Füllschlauch 200 bar    15,00 EUR

Füllschlauch 300 bar    17,00 EUR

 

Neben der Gebühr werden ggf. Ersatzteilkosten nach der Preisliste des Herstellers einschließlich der MwSt als Auslagen erhoben.

 

Revision der Flaschenventile der Firmen Auer, Dräger und VTI

Dichtsystem wechseln           9,00 EUR

Unterspindel wechseln          7,50 EUR

Oberspindel wechseln           7,50 EUR

Handrad wechseln                 6,00 EUR

Ventilwechsel                         6,50 EUR

Abströmsicherung einbauen  7,00 EUR

 

Innenreinigung der Druckluftflasche vor TÜV-Abnahme

Innenreinigung Stahlflasche 4,0 l       8,00 EUR

Innenreinigung Stahlflasche 6,0 l     10,00 EUR

Innenreinigung Stahlflasche 10,0 l   12,50 EUR

Innenreinigung Stahlflasche 12,0 l   12,50 EUR

Innenreinigung Stahlflasche 15,0 l   13,50 EUR

 

Sonstige Leistungen für Druckluftflaschen

 

Druckluftflaschen mit Heißluft ausblasen         5,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 4,0 l     12,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 6,0 l     13,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 7,0 l     14,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 10,0 l   16,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 12,0 l   18,00 EUR

Druckluftflaschen außen sandstrahlen 15,0 l   20,00 EUR

 

 

Sonstige Leistungen mittels Sandstrahlen

TS 8 Tank außen sandstrahlen                                    16,00 EUR

TS 8 Tank innen sandstrahlen                                      20,00 EUR

TS 8 Tank innen und außen sandstrahlen                    36,00 EUR

TS 8 Tank sandstrahlen und Grundierung aufbringen  35,00 EUR

 

Flaschenlackierung komplett nach EN

 

0,5 bis 2,0 Liter   27,00 EUR

3,0 bis 4,0 Liter   31,00 EUR

6,0 bis 7,0 Liter   38,00 EUR

10,0 Liter            45,00 EUR

12,0 Liter            46,00 EUR

15,0 Liter            49,00 EUR

50,0 Liter            75,00 EUR

 

* Alle angegebenen Preise sind Nettopreise zzgl. der gültigen Mehrwertsteuer.

 

Neben der Gebühr werden ggf. Ersatzteilkosten nach Preisliste zzgl. MwSt. als Auslagen erhoben. Ebenfalls berechnen wir eine Fahrtkostenpauschale für Abholung und Anlieferung der Flaschen in Höhe von 140 EUR zzgl. MwSt.

 

Weitere Servicepreise wie Atemschutzmasken-und Pressluftatmerprüfung, Reparatur von Lungenautomatenn Nebenretter auf Anfrage

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr-und Rettungstechnik